Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung.

Pension Alpin Pitztal - Viele Vorteile

  • Geräumige Ferienwohnungen und Zimmer mit oder ohne Frühstücksbuffet - bieten viel Platz für Sie und Ihre ganze Familie.
  • Bei uns wohnen Sie ruhig im Weiler Tieflehn. Es sind nur noch 1 km bis zum Pitztaler Gletscher. Die Rifflseebahn ist nur 500 Meter vom Haus entfernt. Der GRATIS-SKIBUS (im Winter) und der WANDERBUS (nicht kostenlos!) bringt Sie zu den schönsten Pisten Tirols bzw. Wanderausgangspunkte.
  • Ihr Gastgeber - Ernst Eiter - ist Leiter der örtlichen Bergschule Bergführerbüro Pitztal. Eine ganz individuelle Beratung für einen unvergesslichen Urlaub erhalten Sie bei uns an der Reception. Ernst Eiter ist auch Leiter einer privaten Skischule.
  • Sport wird bei uns groß geschrieben. Die Gemütlichkeit kommt aber nicht zu kurz. Ob Sie sich nun in unserer geräumigen Wellness Oase, in unserem Ruheplatz mit Liegewiese mit direkten Blick zum Mittagskogel entspannen oder auf der Terrasse den Kindern beim Tischtennis spielen zuschauen oder die Nachmittagssonne genießen. Erholen werden Sie sich in unserer herrlichen Bergwelt sicher.
  • Viele Spazierwege, Winterwanderwege und auch die Langlaufloipe starten direkt hinter unserem Haus.
  • Hinter unserem Haus befindet sich auch eine beleuchtete Rodelbahn - viel Spaß für Jung und Alt.
  • Innerhalb nur 1 Minute erreichen Sie zu Fuß folgende Urlaubsangebote:
    - Restaurant s'Pfandl mit sehr guter Küche
    - Discothek "Hexenkessl"  (im Sommer Mittwoch bis Samstag geöffnet)
    - Pferdestall mit Reitmöglichkeit
    - Langlaufloipe und Kutschenfahrt.
  • Skiraum im Haus mit Trockenanlage und Skipräparierungsmöglichkeit.

 

Verbringen Sie Ihre erholsamen Tage im komfortablen Haus in bester Lage, in ungezwungener und herzlicher Atmosphäre.

Unser Haus ist mit 4 Edelweiss prädikatisiert. Das ist die höchst mögliche Klasse bei Ferienwohnungen und Pensionen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Doris und Ernst mit Maximilian und Paul